Aktuellesaus dem Golf Club Altenhof

DMM AK 16 der Mädchen 2019

Unsere AK 16 Mädchen werden 5. bei der DMM AK 16 am vergangenen Wochenende in Münster Tinnen.

Den Grundstein dafür legte das Team mit Yannick Oelke als Trainer mit 2 guten Ergebnissen bereits am Samstag.
Mia Lena Hoffmann und Julia Bäumken spielten 74 ( 2 über Par 72 ) und Victoria Hoffmeister und Katharina Schwarz ( HCP 14 ) konnten eine starke 82 im klassischen Vierer am Samstag notieren.

Am zweiten Wettspieltag sollten 4 Einzel gespielt werden und es konnte nur ein Ergebnis von den insgesamt 6 gestrichen werden.
Es war spannend, aber am Ende reichte es zum 5. Platz mit Einzelrunden von +1 ( Victoria und Mia Lena) und +5 ( Julia).

Victoria spielte für Spielvorgabe 8, aber es stimmte auch in ihrem Einzel einfach alles und so spielte sie mit 3 Birdies am Finaltag der DMM ihre bisher beste Runde.
Mia Lena mochte den Platz auch. Ihr gelangen sogar insgesamt 6 Birdies nach einem etwas holperigen Anfang auf den ersten 5 Löchern.
Julia spielte bis zum Schluss sehr ordentlich und haderte dann nur leicht mit dem sehr schwierigen Abschlussloch in Münster Tinnen.

Katharinas Runde wurde somit gestrichen, aber sie hatte den wesentlichen Anteil am Super Teamergebnis durch die gute Runde am Samstag mit Victoria im Vierer schon sicher.

Insgesamt freuen wir uns mit euch über eine sehr gute Teamleistung.
Wir sind stolz auf euch!

1. St Leon Rot + 10 ( gewonnen im Stechen ) , 2. Berlin-Wannsee + 10, 3. Frankfurter GC +14, 4. Münchener GC + 16, 5. GC Altenhof + 18, 6. Hamburger GC + 23, 7. Hösel, ...bis Platz 15.

Mia Lena Hoffmann erreicht Top-10-Platz

Mit einer Top-10-Platzierung kehrten die vier Nachwuchsgolfer des GC Altenhof von den Deutschen Jugend-Meisterschaften zurück. Mia Lena Hoffmann gelang diese starke Platzierung in der AK16. Dabei zeigte sie mit Runden von 73, 75 und 74 Schlägen eine große Konstanz, was ihr den alleinigen zehnten Platz einbrachte und zur Handicap-Verbesserung führte.

Kaum weniger erfolgreich war Julia Bäumken, ebenfalls in der AK16. Sie spielte auch drei konstante Runden (75, 74, 74) und wurde geteilte Elfte. In ihrer letzten Runde lag sie noch bis zur drittletzten Bahn Even-Par, dann fing sie sich ein Doppelbogey ein, das einzige in ihren drei Runden, und rutschte so noch knapp aus den Top-10.

Den Cut für die dritte Runde verpassten dagegen Alexander Hoffmeister (49. Rang) in der AK14 nach Runden von zweimal 86 Schlägen und Edna Büll in der AK18. Büll kam mit dem Platz im GC Neuhof bei Frankfurt nicht ganz so gut zurecht und spielte erst eine wenig gelungene 93. Am zweiten Tag steigerte sie sich, spielte drei Birdies und kam nach 87 Schlägen als 44. ins Clubhaus. sg

Pflaumenbaum für die Obstwiese von dem Eichkatzen

Wir Eichkatzen möchten die Tradition beibehalten und den Roughshoutern ein Präsent für die Einladung zum Vergleichsturnier - in diesem Jahr einen Pflaumenbaum für die Obstwiese- übergeben. Leider fiel das Turnier mangels Beteiligung aus und wir können nur hoffen, dass es im nächsten Jahr wieder ausgetragen wird.

Bauarbeiten - Driving Range geschlossen

Liebe Mitglieder, liebe Gäste,

Unsere Driving Range ist in der Zeit vom 12.09.2019 bis voraussichtlich zum 10.10.2019 geschlossen.
Putting- und Chippinggreen sind weiterhin bespielbar. Trainingsbetrieb bei der Golfschule findet statt.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Herzlichen Glückwunsch unseren Clubmeistern 2019!

Präsident Prof. Dr. Jürgen Thede, Mia Lena Hoffmann und Julius Heydorn
Weitere Bilder unter Clubleben