1. Herren

Aufstieg! So lautet das klare Ziel der Saison 2022 in der Oberliga Nord 1 für die erste Herrenmannschaft des GC Altenhof.

Nach zwei enttäuschenden Jahren blickt die Altenhofer Herrenmannschaft positiv nach vorne. Wenn man bedenkt, dass die Herrenmannschaft in der Saison mit einem durschnittlichen CR-Wert von 49,4 über Par in die zweite Bundesliga aufgestiegen ist und in der Saison 2021 mit 50,6 über Par in die Oberliga abgestiegen ist, wird eines bewusst: Das Niveau ist die vergangenen Jahre sehr stark gestiegen. Deswegen wird auch in dieser Saison ein spannender und harter Kampf erwartet. Durch die vom Förderverein des GCA ermöglichte intensive Trainingsreise und das Wintertraining fühlt sich die Herrenmannschaft bestens vorbereitet und höchst motiviert.

Bis auf den GC Timmendorfer Strand sind die Gegner keine Unbekannten. Der Lübeck-Travemünder GK ist durch die Mannschaftsmeisterschaften 2021 und den im April dieses Jahres durchgeführten Vergleichskampf bestens bekannt. Mit dem GC Lohersand trifft man auf ein altbekanntes Gesicht aus der Aufstiegssaison 2018 und auch in der Mannschaft des G&CC Gut Bissenmoor befinden sich viele Spieler, die wieder zu ihrem Heimatverein zurückgewechselt sind und auf die man in den vergangenen Jahren immer wieder getroffen ist.

Das Team bleibt nahezu unverändert. Der langzeitverletzte David Heydorn fehlt der Mannschaft nach wie vor. Die drei Youngster Carlos Delfs, Alexander Hoffmeister und Falk Metzger sind inzwischen fester und wichtiger Bestandteil des Teams. Die Mannschaft heißt den Neuzugang Alexander Schmidt herzlich willkommen. Mit dem Neuzugang und den jungen Spielern soll die interne Competition und die Leistung weiter steigen.

Spieltage

Oberliga Nord 1

  • 15. Mai 2022 - GC Lohersand
  • 29. Mai 2022 - GC Timmendorfer Strand
  • 12. Juni 2022 - G&CC Gut Bissenmoor
  • 17. Juli 2022 - Lübeck-Travemünder GK
  • 31. Juli 2022 - GC Altenhof

Trainer

Yannick Oelke

Aktueller Mannschaftskader

  • Lennart Möller
  • Tammo Pohlmann
  • Justus Paul Jungjohann
  • Jonas Alexander Stark
  • Tobias Kester Weiß
  • Dr. Jan-Ove Nissen
  • Julius Heydorn
  • David Friedrich Heydorn
  • Alexander Schmidt
  • Carlos Delfs
  • Ingmar Haars
  • Alexander Hoffmeister
  • Falk Metzger