• kenburns1
    Golf Club Altenhof...
    ...anspruchsvoll, wunderschön und unvergesslich
  • kenburns1
    Gönnen Sie das Besondere....
    ...Golf Club Altenhof
  • kenburns1
    Golf spielen...
    ...auf einem der schönsten Plätze im Norden
  • kenburns1
    Golf Club Altenhof...
    ...anspruchsvoll, wunderschön und unvergesslich
  • kenburns1
    Golf Club Altenhof...
    ...erstklassiges Ambiente und hochklassiger Sport
  • kenburns1
    Wir sind alle Golf...
    ...in Altenhof
  • kenburns1
    Seit Jahren vom DGV ausgezeichnet...
    ...für allerbeste Jugendarbeit
  • kenburns1
    Eine der besten Golfschulen...
    ...dürfen wir für uns in Anspruch nehmen

AK 30 im Golf Club Altenhof

Wir freuen uns auf eine spannende und sportlich attraktive Saison 2018 mit erweitertem Teilnehmerkreis in der wir in mit 2 Mannschaften am Wettbewerb teilnehmen.

Spieltage

Die 1. Mannschaft (Kapitän Jan-Ove Nissen) tritt in „Klasse C4“ an und spielt in einer Gruppe mit:

  • 05.05. GC Gut Apeldör

  • 02.06. GC Hof Berg 2

  • 23.06. G&LC Gut Uhlenhorst 2

  • 21.07. Heimspieltag

  • 25.08. G&CC Gut Bissenmoor


Die 2. Mannschaft (Kapitän Lars Jess) tritt in „Klasse D“ an und spielt in einer Gruppe mit:

  • 05.05. GC Kitzeberg 2

  • 02.06. GC an der Schlei

  • 23.06. Heimspieltag

  • 21.07. GC Stenerberg

  • 25.08. GC Timmendorfer Strand

2. Spieltag GC Hof Berg

Am 2. Spieltag waren wir beim Golfclub Hof Berg zu Gast. Der Platz präsentierte sich trotz des trockenen Wetters der vergangenen Tage in einem sehr guten Zustand und auch an dem Wettspieltag war strahlender Sonnenschein. Es gab also keine Ausreden für einen schlechten Score. Am besten aus unserer Mannschaft kam an diesem Tag Jan-Ove Nissen mit dem Platz zurecht, der eine 82 spielt. Dies war auch das beste Ergebnis von allen 30 Teilnehmern. Ebenfalls eine sehr starke Runde spielte Malte Petersen, der mit einer 85 das drittbeste Ergebnis von allen Teilnehmern erzielt. Diese beiden Runden waren der Grundstein dafür, dass wir den zweiten Spieltag mit zwei Schlägen Vorsprung auf den Golfclub Uhlenhorst für uns entscheiden konnten. Gleichzeitig konnten wir auch die Führung in der Gesamtwertung übernehmen. Diese gilt es nun am dritten Spieltag beim Golfclub Uhlenhorst zu verteidigen.

2. Spieltag im GC an der Schlei

Um eines vorwegzunehmen, es war eine Hitzeschlacht und das Anfang Juni. Das Wetter war fantastisch, der Platz in einem guten Zustand und so starteten wir unseren zweiten Spieltag in der Gruppe D4. Kurzfristig musste noch ein personeller Ausfall ausgeglichen werden, vielen Dank nochmal an Jörg für seine Spontanität, klasse Einsatz. Leider sprang dieses Mal wieder nur ein 4. Platz für uns heraus. So verpassten wir es leider Boden gut zu machen und bleiben erstmal auf Platz 4 in der Tabelle. Allerdings sorgte auch an diesem Spieltag einer unser Spieler für ein Top-Ergebnis. Dieses Mal war es Olaf Papke mit 87 Schlägen, der sich damit auch noch unterspielte.

Vielen Dank an die Gastgeber des GC an der Schlei, es war ein sehr schöner Golftag, den wir alle sehr genossen haben.

1. Spieltag der 1. Herren AK 30 im Golfclub Gut Apeldör

Zum ersten Spieltag durften wir in den Golfclub Gut Apeldör reisen. Hochmotiviert und mit dem Ziel in dieser Saison um den Aufstieg mitspielen zu wollen traten wir auf dem aspruchsvollen 18-Lochplatz gegen die Mannschaft der Gastgeber, des GC Hof Berg, des G&LC Gut Uhlenhorst und des G&CC Gut Bissenmoor an.

Bei sommerlichem und fast windstillem Wetter präsentierte sich der Platz, trotz des langen und späten Winters, in einem guten Zustand, somit stand guten Ergebnissen nichts mehr im Wege. Doch als alle Spieler ihre runde beendet hatten, mussten wir feststellen, dass wir nicht ganz unsere erwünschten Leistungen auf den Platz bringen konnten. Es wurde jedoch schnell klar, dass dies wohl allen Mannschaften an diesen Tag so erging. Somit konnten wir nach Auszählung aller Ergebnisse einen ordentlichen 2. Platz mit nur 6 Schlägen Rückstand auf den G&CC Bissenmoor verzeichnen.

Am 02. Juni steht der nächste Spieltag beim GC Hof Berg an, schon dort wollen wir unsere Leistung steigern.

1. Spieltag im GC Kitzeberg

Bei herrlichem Wetter hat uns der Golfclub Kitzeberg zum ersten Spieltag begrüßt. Die Kitzeberger haben sich große Mühe gegeben den Golfplatz rechtzeitig in Schuss zu bekommen. Auch hier hat man in der jüngeren Vergangenheit mit viel Nässe zu kämpfen gehabt.
Dies war gerade auf den zweiten Neun noch deutlich zu spüren.
Mit schnellen Grüns und schwierigen Fahnenpositionen hatten, bei dem ohnehin nicht einfachen Platz, dann alle zu kämpfen. Dies machte niedrige Ergebnisse zur Ausnahme.
Hervorzuheben ist hier unser AK30 Neuzugang Olaf Richter, der sich mit 87 Schlägen als Nettosieger sogar unterspielen konnte. Mit 16 Schlägen Rückstand bleiben wir in Schlagweite an dem jetzt führenden GC an der Schlei, die am nächsten Spieltag Gastgeber sind.