• kenburns1
    Golf Club Altenhof...
    ...anspruchsvoll, wunderschön und unvergesslich
  • kenburns1
    Gönnen Sie das Besondere....
    ...Golf Club Altenhof
  • kenburns1
    Golf spielen...
    ...auf einem der schönsten Plätze im Norden
  • kenburns1
    Golf Club Altenhof...
    ...anspruchsvoll, wunderschön und unvergesslich
  • kenburns1
    Golf Club Altenhof...
    ...erstklassiges Ambiente und hochklassiger Sport
  • kenburns1
    Wir sind alle Golf...
    ...in Altenhof
  • kenburns1
    Seit Jahren vom DGV ausgezeichnet...
    ...für allerbeste Jugendarbeit
  • kenburns1
    Eine der besten Golfschulen...
    ...dürfen wir für uns in Anspruch nehmen

AK 50 Damen

Durch die zusätzliche Meldung einer „AK 65 Damen“ werden wir in der Saison 2017 zunächst spielerisch geschwächt starten. Dennoch freuen wir uns auf die kommenden Vergleichskämpfe und hoffen, den Verbleib in der A-Klasse auch in diesem Jahr zu halten.

Wir spielen :

  • Kitzeberg am 06.05.
  • Uhlenhorst am 10.06.
  • Altenhof (Heimspiel) am 01.07.
  • Travemünde am 22.07.
  • Waldhof am 26.08.

Mannschaft Captain

  • Claudia Kube

Aktueller Mannschaftskader:

  • Angelika Ackerhans
  • Sabine Apenburg
  • Anne Béress-Brossmann
  • Gunda Büll
  • Christiane Thede
  • Nicole Heydorn
  • Claudia Kube
  • Susanne Lange
  • Sabine Makowski
  • Ekaterini Marquardt
  • Ulrike Stoffers
  • Dorothee von Heyden

5. Spieltag

Gut ausgerüstet starteten wir in den 5. Spieltag, denn bis zu 7 Liter Regen/m2 waren angesagt. Leider bewahrheitete sich die Wettervorhersage. Die erste Spielergruppe kämpfte sich bei strömenden Regen bis Loch 9 vor, dann kam die Spielunterbrechung. In gemeinsamer Entscheidung der Kapitäne wurde der Spielabbruch aufgrund der Unbespielbarkeit des Platzes beschlossen, somit zählte die Wertung des 4. Spieltages. Das bedeutet für uns, dass wir auf dem 3. Platz gelandet sind und die Klasse gehalten haben. Wir hatten sehr gute Chancen auf den 2. Platz gehabt, da der Abstand nur 7 Schläge betrug, und wir bestimmt den Heimvorteil hätten nutzen können. Aber die Wetterlage hat anders entschieden. Trotzdem sind wir sehr stolz über den Verbleib in der Klasse A und freuen uns über eine erfolgreiche, schöne Saison!

Für die Mannschaft spielten: Susanne Lange, Angelika Ackerhans, Ekatarini Marquardt, Sabine Makowski, Ulrike Stoffers und Anne Beress-Brossmann

4. Spieltag im GC Gut Waldhof

Wetterbedingt war der Platz noch sehr nass und schwierig zu bespielen. Die Grüns überraschten uns allerdings mit ihrem guten Zustand und endlich kamen wir auch mal wieder ohne Regenanzug und Schirm über die Runde!

Die beste Runde unserer Mannschaft lieferte Ulrike Stoffers mit einer super 87 ab, was eine Unterspielung um sechs Schläge bedeutet. Glückwunsch!!

Insgesamt landete Gut Waldhof als Gastgeber wie erwartet mit 78,5 über CR auf dem ersten Platz. Wir benötigten 20 Schläge mehr, was in der Tageswertung leider nur einen vierten Rang ergab. In der Gesamtwertung sind wir immer noch auf dem dritten Platz und hoffen, dass wir diesen auch bei dem letzten Spiel in zwei Wochen auf unserer Heimatanlage verteidigen können.

3. Spieltag im GC Lübeck-Travemünde

Voll motiviert starteten die ersten Flights am Samstag um neun Uhr auf die Runde, wobei der Platz sich in einem sehr guten und gepflegten Zustand präsentierte. Leider kamen die Regenwolken dann schneller als erwartet und vor allem die hinteren Spielerinnen waren zum Schluss nass bis auf die Haut.
Wir waren trotzdem sehr zufrieden: drei Unterspielungen konnten wir verbuchen! (Claudia Kube 79, Susanne Lange 86, Ekaterini Marquardt 89)

Insgesamt landeten wir 7 Schläge hinter Kitzeberg auf dem zweiten Platz. Vor allem angesichts des Wetters eine tolle Mannschaftsleistung!

2. Spieltag im GC Uhlenhorst

Die Einspielrunde am Vortag wurde leider durch ein Gewitter unterbrochen und im strömenden Regen beendet. Am Samstag herrschten dann wieder sehr gute Bedingungen auf dem Platz.
Leider waren die Ergebnisse nicht ganz so gut wie das Wetter, was von einigen Spielerinnen auf die sehr schwierigen Fahnenpositionen zurückgeführt wurde. Unser Team landete sowohl in der Tages- als auch in der Gesamtwertung auf einem soliden dritten Platz.
Jetzt freuen wir uns auf unser Heimspiel in drei Wochen und hoffen, dass wir den Heimvorteil dann nutzen können.

1. Spieltag

"Der erste Spieltag verlief für unsere Mannschaft sehr zufriedenstellend. Wir konnten hinter den Kitzebergern, die ihren Heimvorteil nutzten, den zweiten Platz erkämpfen.
Die beste Runde spielte Susanne Lange mit einer super 85. Glückwunsch!"