• kenburns1

1. Herren

Herrenmannschaft 2017

Liebe Mitglieder des Golf Club Altenhof!

Nach einigen Vorbereitungen zu Beginn der Saison, unter anderem einer viertägigen Mannschaftsreise ins benachbarte Dänemark zum Golfclub Silkeborg, blickt die Herrenmannschaft des GCA mit Freude auf die kommenden Spieltage:

1) 07.05. im GC Hamburg Wendlohe
2) 28.05. Im GC Hamburg-Holm
3) 11.06. im GC Altenhof
4) 23.07. im GC Treudelberg
5) 06.08. im GC am Meer

In der Regel werden am Vormittag 18 Löcher Einzel Zählspiel gespielt, am Nachmittag folgen dann 18 Löcher Zählspiel im Vierer.

Zusätzlich werden Spieler der Herrenmannschaft den GC Altenhof bei der diesjährigen Mannschaftsmeisterschaft von Schleswig-Holstein am 8. und 9. Juli im G&CC Gut Bissenmoor vertreten. Besonders an diesem Turnier ist der Spielmodus: Am Samstag und Sonntag werden am Vormittag Vierer und am Nachmittag Einzel gespielt. Anders als bei der Deutschen Golf Liga wird bei der Mannschaftsmeisterschaft außerdem Lochspiel gespielt, was sowohl bei Spielern als auch bei Zuschauern für besondere Spannung sorgt.

Die Herrenmannschaft blickt mit Zuversicht auf die sportlichen Herausforderungen der kommenden Saison und wird den GC Altenhof mit Freude und sportlichem Ehrgeiz vertreten.

Gerne möchten wir unsere Begeisterung für den Golfsport mit Ihnen teilen und laden Sie daher herzlich ein, zu den genannten Tagen vorbeizukommen und uns zu unterstützen.

Wir wünschen Ihnen und allen anderen Mannschaften des GC Altenhof eine erfolgreiche Golfsaison 2017!

Ihre Herrenmannschaft des GC Altenhof

Aktueller Mannschaftskader:

  • Moritz Ackerhans
  • Nicolas Rißling
  • Jonas Mielck
  • Tammo Pohlmann
  • Jonas Stark
  • Philip Krück
  • David Heydorn
  • Julius Heydorn
  • Tobias Weiß
  • Max Ernst
Trainer Yannick Oelke

5. Spieltag im Golf Club am Meer

Golf Club Altenhof

Das Saisonziel der 1. Herrenmannschaft wurde erreicht! Ein 4. Platz am letzten Spieltag im Golf Club am Meer reichte, um in der Gesamtwertung auf Platz drei zu landen und den Verbleib des GC Altenhof in der Regionalliga Nord 1 zu sichern.

Nach den Einzelergebnissen belegte der GC Holm und der GC Treudelberg mit +22 über Par den geteilten 1. Platz, dicht gefolgt vom GC Wendlohe mit +24. Wir belegten mit +31 den 4. Platz, während GC am Meer sich nach den Einzelergebnissen mit 35 über Par auf dem 5. Platz wiederfand.

Nachmittags konnten sich dann das Team des GC Wendlohe und das Team des GC Treudelberg mit jeweils 8 und 10 über par an der Spitze absetzen. Am Ende waren beide Mannschaften schlaggleich, wobei der GC Wendlohe auf Grund der besseren 4er Ergebnisse den Tagessieg einfuhr. Der GC Holm spielte 14 über par in den 4ern und belegte den 3. Platz in der Tageswertung. Wir spielten 4, 5 und 7 über par in den 4ern und landeten mit insgesamt +47 auf dem 4. Platz in der Tageswertung. GC am Meer belegte mit +55 den 5. Platz.

Nach Berücksichtigung aller Spieltage hat GC Treudelberg 22 Punkte, GC Wendlohe 19 Punkte, GC Altenhof 15 Punkte, GC Holm 14 Punkte und GC am Meer 5 Punkte. GC Treudelberg steigt somit in die 2. Bundesliga auf, während die Mannschaften des GC Holm und GC am Meer in die Oberliga absteigen.

Wir bedanken uns insbesondere bei Stadthaus Kiel für die Bereitstellung eines Busses für den 5. Spieltag, sowie bei allen Unterstützern, die zu dieser starken Mannschaftsleistung beigetragen haben. Wir freuen uns darauf gemeinsam auch im nächsten Jahr unsere Mannschaftsziele zu erreichen und den Golf Club Altenhof würdig zu vertreten.

Ihre 1. Herrenmannschaft

4. Spieltag im G&CC Treudelberg

Der dritte Spieltag fand im Golf- und Country Club Treudelberg statt und hätte aus unserer Sicht nicht spannender zu Ende gehen können. Am Ende gelang es uns mit einem Schlag Vorsprung, 2. zu werden, welches uns den alleinigen 3. Platz in der Tabelle sicherte. Der Abstand auf einen Abstiegsplatz wuchs somit auf komfortable 2 Punkte an.

Nachdem zunächst alle Einzel gespielt waren, belegte der GC Treudelberg mit +25 über Par Platz 1, dicht gefolgt vom GC Wendlohe mit +29. Wir belegten mit +31 den 3. Platz, während der GC Hamburg-Holm mit +38 Platz 4 belegte. GC am Meer wurde nach den Einzelergebnissen 5. mit 60 über Par.

In der anschließenden Nachmittagsrunde machte sich schließlich unser 4er Training bezahlt und half uns, gegenüber dem GC Wendlohe drei Schläge aufzuholen. Diese Leistung wurde vor allem durch Julius Heydorn und Max Ernst möglich, die mit einem Ergebnis von Par den besten Mannschaftsvierer spielten und den besten Vierer des Turniers teilten.

Am Ende des Tages belegten wir mit +42 den 2. Platz, drei Schläge hinter dem GC Treudelberg. Der GC Wendlohe wurde 3. mit insgesamt +43 über Par. GC Holm und GC am Meer belegten jeweils Platz 4 (+55) und Platz 5 (+79).

Nach Berücksichtigung aller Spieltage führt der GC Treudelberg die Tabelle der Regionalliga Nord mit 18 Punkten an, gefolgt vom GC Wendlohe mit 14 Punkten. Wir belegen mit 13 Punkten Platz 3, während der GC Hamburg-Holm den 4. Platz mit 11 Punkten belegt. GC am Meer ist weiterhin abgeschlagen mit 4 Punkten.

Der 5. und letzte Spieltag findet am 6. August im GC am Meer statt. Trotz des komfortablen Vorsprungs von zwei Punkten auf einen Abstiegsplatz, gilt es, den GC Holm auch am letzten Spieltag zu schlagen oder zumindest zweiter zu werden.

Wir freuen uns auf den kommenden Spieltag und Erwarten das Saisonfinale mit Zuversicht.

Ihre 1. Herrenmannschaft

3. Spieltag Golf Club Altenhof

Golf Club Altenhof

Der dritte Spieltag wurde wie schon an den Spieltagen zuvor bei perfektem Sommerwetter ausgetragen. Somit konnte sich unser Golfplatz von der besten Seite präsentieren und seinen einzigartigen Charme versprühen. Als dann noch der Wind im Laufe des Morgens zunahm, bot unser anspruchsvoller Golfplatz eine spielerische Herausforderung, die nicht nur die Spielgeschwindigkeit der Spieler beeinflusste, sondern auch die Ergebnisse in die Höhe trieb.
Wir, die 1. Herrenmannschaft, konnten dies für uns nutzen und haben uns in die Position gespielt unser Saisonziel, den Klassenerhalt, erreichen zu können.

Nachdem alle Einzel gespielt waren, belegte der GC Treudelberg mit +33 über Par Platz 1. GC Wendlohe belegte mit +46 Platz 3, während der GC Holm Platz 4 belegte mit +50. GC am Meer belegte nach den Einzeln Platz 5 mit +88 über Par. Wir belegten nach den Einzeln den 2. Platz mit +42 und gaben diese Platzierung im Laufe des Nachmittags nicht wieder aus den Händen.

Nach den Vierern belegten wir somit den 2. Platz hinter GC Treudelberg und vor dem GC Wendlohe (3. Platz), GC Holm (4. Platz) und GC am Meer (5. Platz).
Nach Berücksichtigung aller Spieltage führt der GC Treudelberg die Regionalliga Nord-Tabelle mit 13 Punkten an, gefolgt vom GC Wendlohe mit 11 Punkten. Wir teilen uns mit dem GC Hamburg-Holm den 3. Platz mit 9 Punkten. GC am Meer ist abgeschlagen mit 3 Punkten.

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Zuschauern bedanken, die uns während des Spiels unterstützt haben. Ihre Anwesenheit hat uns sehr gefreut und hat den Spieltag zu etwas Besonderem gemacht.

Ein besonderer Dank geht an alle ehrenamtlichen Helfer, die sich für die Organisation und Ausrichtung eingesetzt haben. Wir sind sehr dankbar für diese Unterstützung!

Der 4. und vorletzte Spieltag findet am 23. Juli im GC Treudelberg statt, bei dem es gilt den GC Holm zu schlagen, um dem Klassenerhalt wiederum etwas näher zu rücken.
Wir sind bereit und freuen uns auf den Spieltag.

Ihre 1. Herrenmannschaft

2. Spieltag GC Hamburg-Holm

Golf Club Altenhof

Spielbericht zum 29.05. im GC Hamburg-Holm

Der 2. Spieltag wurde bei sonnigem Wetter und sommerlichen Temperaturen auf dem gut gepflegten Parkland-Course des GC Hamburg-Holm ausgetragen. Zum Nachmittag frischte der Wind etwas auf, welcher zwar angenehm auf der Haut zu spüren war, gleichzeitig aber auch die Grüns deutlich härter werden ließ. Im Laufe des Tages wurde somit unter anderem die Anpassungsfähigkeit aller Spieler getestet. 

Nachdem am Vormittag zunächst die Einzel gespielt wurden, belegten wir zusammen mit dem GC Wendlohe den geteilten 3. Platz (+33 über Par). GC Treudelberg belegte nach den Einzeln den 1. Platz (+26), Holm den 2. Platz (+30). GC Am Meer war weit abgeschlagen mit 84 über Paar. 

Leider war es uns im Laufe des Nachmittags jedoch nicht gelungen diese gute Position weiter auszubauen, sodass wir nach Einzel- und Viererergebnissen den 4. Platz belegen. Die Holmer gewinnen ihren Heimspieltag, gefolgt von den Treudelbergern (2. Platz) und den Wendlohern (3. Platz). GC Am Meer belegt wie am ersten Spieltag den 5. Platz. 

Insgesamt führen somit die Wendloher und Treudelberger die Tabelle mit 8 Punkten an, dicht gefolgt von den Holmern (7 Punkten). Wir belegen mit 5 Punkten den 4. Platz. GC Am Meer konnte bisher 2 Punkte sammeln. 

Wir, die 1. Herrenmannschaft, haben uns noch am Abend des Spieltags in Holm darauf eingeschworen, den Trainingsschwerpunkt bis zum nächsten Spieltag am 11. Juni im GC Altenhof auf die Vierer zu setzen. Mit einer Top-Platzierung am kommenden Heimspieltag stünde einem spannenden Saisonfinale nichts im Wege.

Wir würden uns über zahlreiche Unterstützung am kommenden Heimspieltag freuen.

Ihre 1. Herrenmannschaft

1. Spieltag GC Wendlohe

Golf Club Altenhof

Bei sommerlichen Temperaturen und strahlend blauem Himmel wurden allen Regionalliga Nord Mannschaften am vergangenen Sonntag perfekte Bedingungen für den gesamten Wettspieltag im GC Wendlohe geboten. Auf dem sehr gut gepflegten und zugleich anspruchsvollen Golfplatz konnten wir einen guten 3. Platz, hinter dem Gastgeber und Erstplatziertem, dem GC Wendlohe, belegen.
Der GC Treudelberg belegte den 2. Platz, der GC Hamburg-Holm den 4. Platz und der GC am Meer den 5. Platz.

Nachdem wir nach den Einzelergebnissen mit 11 Schlägen hinter dem 2. Platz und 9 Schlägen vor dem 4. Platz positioniert waren, wurde es zum Ende der Vierer kurzzeitig spannend.
Dank einer nervenstarken Mannschaftsleistung waren wir jedoch in der Lage den 3. Platz zu verteidigen.

Trotz des zufriedenstellenden Mannschaftsergebnisses, möchten wir diese am nächsten Spieltag am 28.05.im GC Hamburg Holm verbessern und werden alles dafür geben.

Wie immer freuen wir uns auf Ihre Unterstützung und wünschen uns allen eine schöne Saison.

Ihre 1. Herrenmannschaft