• kenburns1
    Golf Club Altenhof...
    ...anspruchsvoll, wunderschön und unvergesslich
  • kenburns1
    Gönnen Sie das Besondere....
    ...Golf Club Altenhof
  • kenburns1
    Golf spielen...
    ...auf einem der schönsten Plätze im Norden
  • kenburns1
    Golf Club Altenhof...
    ...anspruchsvoll, wunderschön und unvergesslich
  • kenburns1
    Golf Club Altenhof...
    ...erstklassiges Ambiente und hochklassiger Sport
  • kenburns1
    Wir sind alle Golf...
    ...in Altenhof
  • kenburns1
    Seit Jahren vom DGV ausgezeichnet...
    ...für allerbeste Jugendarbeit
  • kenburns1
    Eine der besten Golfschulen...
    ...dürfen wir für uns in Anspruch nehmen

AK 30 Damen im Golf Club Altenhof

Die AK 30 Damen freuen sich auf eine spannende neue Saison und spielen nach dem Aufstieg in die A-Klasse mit:

  • GC Großensee am 06.05.
  • GC Föhr am 10.06.
  • Heimspiel am 01.07.
  • GC Glinde am 22.07.
  • MHGC Aukrug am 26.08.

 

Spieltag in Altenhof

Wie so oft in dieser Saison gab es auch am Nachholspieltag der Klasse A der AK30 Damen viel Regen, sodass sich unser Platz, der noch mit der Nässe vom Vortag zu kämpfen hatte, geschlagen geben musste. So konnten wir leider nicht unser letztes Mannschaftspokalspiel zu Ende bringen und brachen schweren Herzens diesen Spieltag ab. Daher hat sich an der Tabelle auch nichts verändert und wir müssen den Abstieg hinnehmen, aber sind hochmotiviert, in der kommenden Saison in der B-Klasse alles zu geben.

Gratulieren möchten wir den Föhrerinnen, die mit großem Vorsprung vor den Damen aus Glinde gewonnen haben. Und wir möchten uns bei allen Mannschaften dieser Gruppe herzlich bedanken, denn es hat unheimlich viel Spaß gebracht, in dieser Gruppe zu spielen.

Spieltag in Aukrug

Trotz der für diesen Sommer ungewöhnlichen guten Wetterbedingungen konnten wir im Golfclub Aukrug unser Potenzial nicht voll ausschöpfen und landeten vor den Gastgebern auf dem vierten Platz. Das bedeutet, dass wir auch in der Gesamttabelle auf den vierten Platz hoch geklettert sind, aber bei unserem letzten Spiel in Altenhof richtig Gas geben müssen, um den Klassenerhalt zu schaffen. Aber nichts ist unmöglich! Also werden wir in den nächsten zwei Wochen alles tun, um den Finaltag so gut wie möglich zu bewältigen, und freuen uns jetzt schon auf diesen sicherlich spannenden Tag.

Für die Mannschaft spielten: Anne Conradi-Bendfeldt, Stefanie Joswig, Katrin Jess, Andrea Dedekind, Anneke Fröhlich und Magdalena Hoffmeister

Spieltag in GC Gut Glinde

Zum Glück kamen die vorhergesagten Gewitter nicht bis nach Glinde, sodass wir lediglich mit Dauerregen zu kämpfen hatten. Angesichts dieser Witterungsbedingungen sind wir mit dem erspielten dritten Platz hinter den sehr starken Teams aus Föhr und Glinde sehr zufrieden und haben die Abstände zu den in der Gesamttabelle auf dem 3. und 4. Platz liegenden Damen aus Großensee und Aukrug verringern können. Diese gute Mannschaftsleistung lässt uns hochmotiviert in die letzten beiden Spieltage gehen!

Für die Mannschaft spielten Andrea Dedekind, Magdalena Hoffmeister, Anne Conradi-Bendfeldt, Stefanie Joswig, Nicole Grönhoff und Anneke Fröhlich.

Spieltag GC Föhr

Unsere Einspielrunde fiel dem schlechten Wetter am Freitag zum Opfer, sodass wir die 18 Löcher des gesperrten Föhrer Platzes nur ohne Schläger ablaufen konnten. Für den ersten Eindruck reichte das.

Aber am Spieltag, der mit bestem Wetter aufwartete, war schon zu merken, dass eine Einspielrunde auf dem sehr anspruchsvollen Platz von Vorteil gewesen wäre.

Leider hat es dann auch nur für den letzten Platz gereicht. Das bedeutet auch im Gesamtergebnis nach zwei Spieltagen den letzten Platz in der Tabelle.

Aber dadurch lassen wir uns nicht demotivieren, sondern werden alles tun, um an den letzten drei Spieltagen den Verbleib in der Gruppe zu sichern.

Nicht unerwähnt bleiben dürfen die Leistungen von Nicole Grönhoff (mit der insgesamt drittbesten Nettorunde) und Anneke Fröhlich (mit einem sensationellen Chip-in am 18. Loch vor vollbesetzter Terrasse und einer sehr soliden Runde)! 

Spieltag in Großensee

Bei gutem Wetter sind wir motiviert in das erste Spiel nach unserem Aufstieg in die A-Klasse gegangen. Leider ist es uns nicht gelungen, unser Mannschaftspotenzial abzurufen, sodass es nur für den vierten Platz in der Tageswertung gereicht hat. Aber die Abstände sind nicht uneinholbar, sodass wir uns schon auf unser nächstes Spiel Anfang Juni auf Föhr freuen und alles dafür geben werden, die Abstände zu den ersten Plätzen zu verringern.
Für die Mannschaft spielten in Startreihenfolge: Andrea Dedekind, Katrin Jess, Magdalena Hoffmeister, Anne Conradi-Bendfeldt, Stefanie Joswig und Anneke Fröhlich.

1. GC Großensee +76
2. GC Föhr +78
3. GC Gut Glinde +81
4. GC Altenhof +94
5. MHGC Aukrug +96